ASKANIA MEDIA Home

„Von ganzem Herzen“

Sie ist eine Karriere orientierte Kardiologin, die ihr durchorganisiertes Leben diszipliniert im Griff hat. Er ist ein berühmter Schriftsteller, der mit seinem unkonventionellen Verhalten sofort auffällt. Das kann ja nicht gut gehen...

Am Flughafen von Baden-Baden prallen buchstäblich zwei Welten aufeinander. Da ist zum einen die toughe Dr. Dr. Hannah Blacher, die nicht nur an einem internationalen Kongress teilnehmen will, sondern auch ihre angeblich Medizin studierende Tochter Luisa überraschen möchte. Und da ist der exzentrische Schriftsteller Arthur Chalimar, der in Baden-Baden sein neues Buch schreiben will. Antipathie auf den ersten Blick – das ist das Fazit dieser Begegnung, denn mit seiner provokanten Art eckt Arthur sofort bei Hannah an. Umso schlimmer, dass die Herzspezialistin und der Künstler im selben Hotel wohnen und nebeneinander liegende Zimmer haben...

Während die Ärztin von ihrem unangenehmen Nachbarn zunächst gar nichts wissen will, ist der Autor von ihrer Disziplin und prinzipientreuen Haltung gegenüber Menschen bald fasziniert. Und beschließt, diese bemerkenswerte, attraktive Frau als Muse für sein neues Werk zu verwenden.

Doch auch Luisa trägt ein Gutteil zu den Verwicklungen bei. Erst stellt sich heraus, dass sie nicht in die Fußstapfen ihrer Mutter treten will, weil sie lieber Journalistin werden möchte, was Hannahs durchgeplantes Leben durcheinander bringt. So hat sich Luisa in den Kopf gesetzt, als Erstlingsstück ein Interview mit Arthur zu bekommen. Dann erfährt Hannah, dass der Schriftsteller sie ohne ihr Wissen für sein Buch ausgenutzt hat, worauf sich die Ereignisse überschlagen. Die sonst so souveräne Karrierefrau tut sich schwer, ihr eigenes Leben im Griff zu behalten, und das ausgerechnet jetzt, wo sie auf eine ersehnte Professur am neuen Herzzentrum hofft.

Doch das Chaos hat auch etwas Gutes: Plötzlich zeigt die nach außen so kühl wirkende Hannah sehr menschliche, feinfühlige Seiten – worauf Arthurs Interesse an ihr nicht mehr nur ein rein berufliches bleibt...

Erstausstrahlung: 20. März 2009  
Quote: 3+ 5,10 Mio / 16,5% MA
  14-49 0,76 Mio / 6,6% MA

Darsteller:
Gudrun Landgrebe # Christian Kohlund # Luise Bähr # Patrick Güldenberg # Thomas Kügel # Arnfried Lerche # u.v.a.

Buch Berno Kürten
Regie Berno Kürten
Kamera Konstantin Kröning
Produktionsleitung Jens Laukner
Producer Nils Reinhardt
Produzenten Sabine Tettenborn, Martin Hofmann
Redaktion Stefan Kruppa / DEGETO
Claudia Gerlach-Benz / SWR
 
Drehzeitraum: 15.04.2008 - 19.05.2008
Drehort: Baden-Baden
Länge: 90 Min.


Meldungen zur Produktion:
[April 2008] Drehstart in Baden-Baden mit Gudrun Landgrebe und Christian Kohlund
in „Von ganzem Herzen“


« Zurück «