ASKANIA MEDIA Home

"Ordnung muss sein
eine Stadt räumt auf"


weiteilige Dokusoap für den rbb

Regie Elle Langer, Jan Tenhaven
Kamera Michael Lange
Ton Jens Grumpelt, Sven Klöpper
Schnitt Alexander Köstler
 

Ein Koproduktion der ASKANIA MEDIA / pimento Medienproduktion mit dem RBB.

 
Kurzbeschreibung

Hunde ohne Leine, Radfahren auf Gehwegen, verbotenes Grillen im Park - damit soll an der Spree jetzt Schluss sein. Als letzte Großstadt in Deutschland hat Berlin am 1. September Ordnungsämter bekommen. Seitdem versuchen Kiezstreifen in der 3-Millionen-Metropole für Sauberkeit und Ruhe zu sorgen.

Die beiden Filmemacher Jan Tenhaven und Elle Langer haben für die Dokusoap zwei der frischgebackenen "Kiezstreifen" während ihrer Ausbildung und bei ihren ersten Streifendiensten im Kampf gegen Hundekot, Müll und Lärm begleitet.

Herausgekommen sind zwei spannende und witzige Folgen Dokusoap mit dem Titel "Ordnung muss sein - eine Stadt räumt auf". Während das eine Team mit weiblichem Charme und sanfter Überzeugungskraft zur Ordnung mahnt, greifen die männlichen Kollegen mit maskuliner Strenge und großem Eifer gegen Ordnungssünder durch.

Teil 1 - Sendung am Mittwoch, 20.10.2004 um 21.00 Uhr im rbb-Programm
Aller Anfang ist schwer. Der erste Teil der zweiteiligen Dokusoap begleitet die neuen Aufpasser zwischen Paragraphenpauken und Schlagstocktraining und den ersten zarten Schritten im Kiez. Wie werden die Hauptstädter auf die Kiezstreifen reagieren?

Teil 2- Sendung am Mittwoch, 27.10.2004 um 21.00 Uhr im rbb-Programm
Der zweite Teil der zweiteiligen Dokusoap begleitet die neuen Aufpasser während ihrer ersten Wochen auf Streife. Im Kampf gegen Hundekot, Müll und Lärm müssen sich die Neulinge gegen uneinsichtige Bürger durchsetzen, werden ignoriert, angepöbelt oder sogar bedroht.

"Ordnung muss sein - eine Stadt räumt auf" ist eine Koproduktion mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg, und eine weitere Produktion, die innerhalb der Kooperation zwischen der ASKANIA MEDIA und der Pimento Medienproduktions GmbH entstanden ist.

Drehzeitraum: 01.09.2000 bis 01.10.2000
Drehort: Berlin

« Zurück «